die Christine war da…

… und wollte wissen, wie ich das so mache, wenn ich Menschen fotografiere.  Etwas Feenstaub, 2 kleine Aufsteckblitze und eine Softbox sollen ihr nun in Zukunft  reichen, porträtseitig besser auf den Punkt zu kommen. Und als dann am Abend bereits folgende Zeilen meine Inbox zierten, hatte ich wieder das gute Gefühl, einen Menschen im Heidestudio glücklich gemacht zu haben.

christine-1

Vielen Dank Steffen, für dein Engagement und die sehr platzierte Herangehensweise an meine individuellen Fragestellungen! Das Einzelcoaching hat mir viele Möglichkeiten aufgezeigt, meine zukünftige Arbeit zu verbessern und richtig Spass gemacht! Du bist eine sehr viel größere Inspiration als alle anderen Fotografen, die ich bisher kennengelernt habe!

nach oben Kontakten auf Facebook teilen twittern einem Freund senden